• diy
  • Das beste Granola der Welt

    Schoko-Erdnuss-Granola

      Ich liebe ja Schoko-Knuspermüsli zum Frühstück. Leider besteht das aber meistens aus bis zu 25% Zucker. Das sind auf 100 g ungefähr 8 Stück Würfelzucker. Viel zu viel, meiner Meinung nach. Und deswegen habe ich mich nach Alternativen umgeschaut. Auf Instagram wurde ich dann fündig und habe mir aus verschiedenen Rezepten mein eigenes für […]

  • diary
  • Scheiß drauf! … oder wie ich beschloss einfach wieder zu bloggen

    Seit Wochen Monaten denke ich nun schon darüber nach, wie ich hier am besten weiter machen könnte. Wovon ich berichte und wovon nicht. Ob ich Vergangenes erst erwähne, erkläre um dann aktuell anschließen zu können. Ob es nicht seltsam ist, einfach so ins Blaue zu schießen, ohne Einleitung. Doch ab einem gewissen Punkt war dann ein riesiger Berg […]

  • baby
  • How to carry your love

    Carry your love

    Trageworkshop in Leipzig Als mommy-to-be macht man sich so einige Gedanken. Was brauche ich alles, bevor das neue Familienmitglied kommt? Habe ich alle wichtigen Dinge besorgt, organisiert, beantragt? Wie wird es mit dem Baby laufen, wenn es erst mal da ist? Wie werden wir uns durch die Welt bewegen?

  • medical affairs
  • Es brach ihr das Herz

    http://www.stern.de/gesundheit/broken-heart-syndrom-loest-symptome-eines-herzinfarkts-aus-6691532.html

    Es brach ihr das Herz Das Ende einer großen Liebe – gebrochenes Herz, broken heart syndrome. Was nach Grundlage für einen Herzschmerz-Schmalz-Roman klingt, ist in Wirklichkeit eine ernstzunehmende Erkrankung. Vor allem sind alte Damen davon betroffen, siebzigjährig und älter. Oftmals nach emotional belastenden Situationen, wie zum Beispiel nach dem Tod des geliebten Ehemannes. Plötzlich zieht sich […]

  • empfehlung
  • Nichts was im Leben wichtig ist

    http://www.buchoffizin.de/produkt/9783867426817.html

    Nichts was im Leben wichtig ist  Janne Teller Meistens bin ein oberflächlicher Mensch, ziemlich oft sogar. Und so war es auch ein oberflächlicher Reiz, der meine Augen festhielt und meine Hände zu dem Buch greifen ließ, von dem ich heute erzählen will. Ganz weiß war der Umschlag, der Titel ganz nüchtern. Dem Cover war nicht wirklich viel […]