• diary
  • 1000 Fragen an dich selbst #2

    Ohne viel Drumherum geht es direkt in die zweite Runde der #1000fragenandichselbst – Challenge der lieben Johanna von pink-e-pank.de: Ist es wichtig für dich, was andere von dir denken? Leider denke ich noch viel zu oft ‚Was die anderen wohl gerade denken?‘ – aber ich arbeite bereits daran. Und versuche mir eine dickere Haut zuzulegen. Ganz […]

  • personal
  • Wer bin ich eigentlich?

    1000fragenandichselbst

    #1000fragenandichselbst Seit einigen Wochen kann ich in meiner kleinen Internetblase immer wieder lesen, wie zahlreiche Bloggerinnen versuchen, eine Antwort auf diese Frage zu finden. Ins Rollen brachte die #1000fragenandichselbst – ‚Challenge‘ die liebe Johanna von pink-e-pank.de Gerade schwanger mit ihrem dritten Kind macht sie sich auf die Suche nach sich selbst – zwischen all den Höhen […]

  • diary
  • That’s why I do it

    „Danke, dass ich Ihnen nicht egal war!“ Als ich über den Gang der Praxis hetzte, mit dem einen Fuß schon im nächsten Behandlungsraum, mit den Gedanken noch beim letzten Patienten, zupfte jemand am Ärmel meines grauen Cardigans. Ohne ein Wort zu sagen, drückte eine junge Frau mir etwas in die Hand. Noch bevor ich etwas […]

  • diary
  • Staffelfinale

    Laptop Stethoskop

    Wie alles begann Frau Doktor, wir haben gerade noch einen Notfall bekommen… Ich weiß es noch wie heute – ich stehe in einer meiner ersten Wochen in der Klinik in der Notaufnahme. Frisch von der Uni, voller Tatendrang und theoretischem Wissen und doch geht mir der Arsch auf Grundeis. Vor mir liegt ein Mann auf […]

  • diy
  • Das beste Granola der Welt

    Schoko-Erdnuss-Granola

      Ich liebe ja Schoko-Knuspermüsli zum Frühstück. Leider besteht das aber meistens aus bis zu 25% Zucker. Das sind auf 100 g ungefähr 8 Stück Würfelzucker. Viel zu viel, meiner Meinung nach. Und deswegen habe ich mich nach Alternativen umgeschaut. Auf Instagram wurde ich dann fündig und habe mir aus verschiedenen Rezepten mein eigenes für […]

  • diary
  • Scheiß drauf! … oder wie ich beschloss einfach wieder zu bloggen

    Seit Wochen Monaten denke ich nun schon darüber nach, wie ich hier am besten weiter machen könnte. Wovon ich berichte und wovon nicht. Ob ich Vergangenes erst erwähne, erkläre um dann aktuell anschließen zu können. Ob es nicht seltsam ist, einfach so ins Blaue zu schießen, ohne Einleitung. Doch ab einem gewissen Punkt war dann ein riesiger Berg […]

  • baby
  • How to carry your love

    Carry your love

    Trageworkshop in Leipzig Als mommy-to-be macht man sich so einige Gedanken. Was brauche ich alles, bevor das neue Familienmitglied kommt? Habe ich alle wichtigen Dinge besorgt, organisiert, beantragt? Wie wird es mit dem Baby laufen, wenn es erst mal da ist? Wie werden wir uns durch die Welt bewegen?